Kurze Wege  

   

Die Theater-AG

Leitung: Fr. Altenkirch, 
Treffpunkt: Raum 202
Jeden Donnerstag um 18 Uhr trifft sich in der Aula des Hermann-Ehlers-Gymnasiums ein bunter Haufen schauspielbegeisterter Personen. Der Großteil von ihnen sind Schülerinnen und Schüler, doch auch Ehemalige gehören dazu. Dazu kommen abermals ein paar Schüler und Ehemalige, die es bevorzugen, im Hintergrund zu agieren und sich unter der Leitung von Dieter Schöpplein um das Bühnenbild und die Technik zu kümmern. Während im Keller am Bühnenbild gesägt, gehämmert und geschraubt wird, arbeitet der schauspielbegeisterte Teil in der Aula und probt auf der Bühne, vor der Bühne oder auch im gesamten Schulgebäude verteilt...alle mit dem einen Ziel: ein Theaterstück auf die Beine zu stellen und dieses aufzuführen.
Für ein gutes Aussehen der Schauspielerinnen und Schauspieler sorgt Renate Dittberner, die die vielen benötigten Kostüme entwirft, näht oder aus dem großen Fundus zusammenstellt. Alle Beteiligten zusammen bilden die Theater-AG der HES. Diese besteht seit mittlerweile über 30 Jahren und probt derzeit unter der Leitung von Ines Altenkirch und Christoph Scholz an Arthur Schnitzlers „Der grüne Kakadu“.
Neue Gesichter sind jederzeit willkommen.

 

Fotos von der Premiere des "Grünen Kakadu"

alt

alt


alt

 

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium