Kurze Wege  

   

An die Schüler und an die Erziehungsberechtigten der Schüler der zukünftigen 9. Und 10. Klassen

 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

auch für die kommenden Schuljahre ist wieder ein deutsch-englischer Schüleraustausch zwischen dem traditionsreichen Eton College bei Windsor, einem weltweit bekannten Jungeninternat, und dem Hermann-Ehlers-Gymnasium geplant. An diesem Austausch konnten in den letzten Jahren jeweils ca. 7 bis 8 deutsche Schüler teilnehmen.

Der Austausch richtet sich in der Regel an die Schüler der 10. Klassen.

Dies ist eine einmalige Gelegenheit, eine der berühmtesten englischen Privatschulen kennen zu lernen!

Wichtige Hinweise und Vorgaben:
(1) Die deutschen Schüler benötigen für ihren Aufenthalt in Eton formale Kleidung (Jackett, Krawatte etc.) und müssen sich an von Eton gegebene besondere Maßgaben und Regeln (absolute Pünktlichkeit, Rauchverbot etc.) konsequent halten.
(2) Teilnehmen können Schüler des Hermann-Ehlers-Gymnasiums, die 1. sehr zuverlässig sind und die 2. innerhalb ihrer Familien deutsch sprechen, damit den englischen Schülern ein sprachlicher Zuwachs garantiert ist.

Der Besuch in England findet für 8 Tage im November statt; die Schüler werden fünf Tage im Internat leben und das dortige Schulleben kennen lernen, für die restliche Zeit - am Wochenende - werden sie privat in den englischen Gastfamilien der Austauschpartner untergebracht sein. Die Kosten werden voraussichtlich ca. 200,00 bis 250,00 Euro für die Reise (Flug von Berlin nach London-Heathrow und zurück) plus persönliches Taschengeld betragen.

Der einwöchige Gegenbesuch der englischen Schüler findet im März statt. Die Unterkunft und Verpflegung der englischen Schüler wird privat in den deutschen Gastfamilien der Austauschpartner erfolgen. Die deutschen Gastgeber werden zusätzlich zu den Betreuungs- und Verpflegungskosten einen Kostenbeitrag von ca. 130,00 € für die Finanzierung eines offiziellen Programms für die Gäste leisten müssen.

B. Seelhorst

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium