Kurze Wege  

   

Hermann rennt ...

Spendenlauf 2017

 

 

„Ein Tag für Afrika“ am Hermann-Ehlers Gymnasium

 

Am 20.06.17 fand im Rahmen der Aktion „Ein Tag für Afrika“ unser diesjähriger Spendenlauf statt.

Doch bevor es zum Lauf kam, haben sich alle Schülerinnen und Schüler mit den Projekten, die sie durch den Lauf fördern, auseinandergesetzt.

 

Durch verschiedene Lehrmaterialien, wie z.B. Filme und Zeitungen, haben wir viel Neues über das Leben der Kinder in unserem Alter, die in Uganda und Ruanda leben, erfahren. Dadurch hat der Spendenlauf für uns an Sinn gewonnen, da wir nun sahen, was mit unserem erlaufenen Geld passiert. Das motivierte uns, diese Prjoekte zu unterstützen!

Um 12 Uhr liefen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, trotz Hitze, tapfer im Stadtpark Steglitz zwischen 4 und 11 Runden für einen guten Zweck.

Jeder hat sein bzw. ihr Bestes gegeben, um Projekte von „Aktion Tagwerk“ in Afrika oder Deutschland zu unterstützen.

Auf diese Weise haben unsere Schülerinnen und Schüler insgesamt eine Spendensumme von mehreren hundert Euro erlaufen!

Zum Schluss wurden die besten Läufer aus jedem Jahrgang mit Applaus und einem kleinen Geschenk geehrt.

Ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten, sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer. Wir hoffen, dass diese Schultradition auch nächstes Jahr mindestens genauso erfolgreich weitergeführt wird!  

Samuel Kantorovych (2.Semester) 

 

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium