Kurze Wege  

   

Der LK Französisch auf „Abwegen“,

 in der Siemens Technik Akademie Berlin

Auf Einladung einer ehemaligen Schülerin unseres Gymnasiums  besuchten wir am Freitag, den 04. November2016, mit unserem LK Französisch und unserer LK Lehrerin, Frau Kunze,  die Siemens Technik Akademie, um uns über die vielfältigen Möglichkeiten des Studiums bei Siemens, nach dem Abitur zu informieren.

Wir wurden herzlich empfangen und bekamen die Möglichkeit,  an einem sehr informativen Rundgang teilzunehmen. Da alle LK F Teilnehmer mehrsprachig  sind, bereiteten uns auch die vorrangig in englischer Sprache verfassten Informationen keine großen Schwierigkeiten.

Die Vielfalt der Themen beeindruckte uns. Hier nur einige Beispiele:

 

Bewerbungstraining  (start your Siemens ), Lean Process Management Internship: learning to see and to do), Build a team, Build a plan, build a project,  Lab Work and integrated SPS, Closed loop control:  Closed Loops for Open Minds).

Wir hatten Gelegenheit mit einem  3D - Drucker zu arbeiten und haben unseren eigenen kleinen Tannenbaum hergestellt, wir konnten löten und mit Stromkreisen experimentieren, was helle Begeisterung auslöste.

Schließlich zeigte uns Leonie, deren Einladung wir gefolgt waren,  ihren selbst konstruierten Roboter (siehe Foto) und erklärte die Funktionen. Auch wir konnten die Roboter im Raum steuern.

Es war ein aufschlussreicher Tag, verbunden mit viel Spaß.

 

Danke Leonie J.

 

Lena, Anna-Sophia, Alysea, Feres, Alexander, Charlyn

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium