Kurze Wege  

   

Das France Mobil zu Gast am Hermann-Ehlers-Gymnasium

Das France Mobil ist ein kleines Französisches Kulturinstitut auf Rädern, das auf eine Initiative der Kulturabteilung der französischen Botschaft und der Robert Bosch Stiftung zurückgeht.

Am 13. Februar 2009 war das France Mobil an unserer Schule.

Schülerinnen und Schüler der 7. und 10. Klassen konnten an der von Laurent Maignan durchgeführten Sprachanimation teilnehmen und dabei verschiedene französische Musikstücke kennen lernen. Spielerisch wurde vermittelt, dass Französisch in mehr als 40 Ländern gesprochen wird und damit zu den wichtigsten globalen Verkehrssprachen gehört. 

Dieser Unterricht in anderer Form hat vielen Teilnehmern Spaß gemacht und soll wiederholt werden. (Sw)

 

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium