Kurze Wege  

   

Exkursion des Leistungskurses Italienisch an die Freie Universität Berlin

 

Am 05. Dezember 2014 besuchten der Leistungskurs Italienisch und einige Schülerinnen und Schüler des Grundkurses die Freie Universität und erhielten erste Eindrücke vom Studium.

Wir nahmen zunächst an einem Seminar zur Didaktik des Italienischen teil, wo man sich mit Migrantenliteratur befasste. Dann wurden wir von einer Studentin durch Rost- und Silberlaube geführt, wobei sie sehr kompetent die Fragen der Schüler beantwortete.

Nach einer Stärkung in der Mensa besuchten wir die Vorlesung „Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten“ im Henry-Ford-Bau, bei der die lebendige Vortragsweise des Professors die Schülerinnen und Schüler begeisterte und sie für die komplizierten wissenschaftlichen Ausführungen zur Satzsemantik entschädigte.

Wir bedanken uns herzlich beim Institut für Romanische Philologie der FU Berlin sowie ganz besonders bei Frau Otten, Frau Pachale und Herrn Professor Reich.

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium