Kurze Wege  

   

Aufteilung der Pflichtbereiche auf die einzelnen Jahrgangsstufen im Fach Physik:

Jahrgangsstufe  7 / 8

 

7. Klasse:

P 2 (Wärme – innere Unruhe kleinster Dinge)

P 3 (Wärme im Alltag, Energie ist immer dabei)

P 4 (Sehen und gesehen werden)

P 6 (Körper bewegen)

                                                                                                       

Der Unterricht erfolgt zweistündig pro Woche.

     

8. Klasse:

P 7 (Ladungen trennen  -  Magnete ordnen)

P 8 (Ladungen bewegen)

P 5 (Vom Tragen zur Goldenen Regel der Mechanik)

P 1 (Schwimmen, schweben, sinken)    

                                                                                                                                                                                                                                                                                

Der Unterricht erfolgt zweistündig pro Woche.

    

Jahrgangsstufe  9 / 10

 

9. Klasse:

P 3  (Besser sehen)

P 7  (Mit Energie versorgen)

P 1  (Wege des Stroms – Schaltungssysteme)

P 2  (Bewegung durch Strom – Strom durch Bewegung) 

                                                                                                                                 

Der Unterricht erfolgt zweistündig pro Woche.

 

10. Klasse:

P 4  (Schneller werden und bremsen)
 
P 6  (Von der Quelle zum Empfänger)
 
P 5  (Struktur der Materie – Energie aus dem Atom)
 
W 10 (Natur des Lichts)
 
 

 Der Unterricht erfolgt zweistündig pro Woche.

 

 Je nach Zeitbedarf können Wahlgebiete behandelt werden.

 

 

 

   
© ALLROUNDER & Hermann-Ehlers-Gymnasium