CORONA-VIRUS (2) – Informationen zum weiteren Vorgehen

Stand: 15. März 2020

Sehr geehrte Eltern,
um die Schüler*innen in den kommenden Wochen mit Aufgaben zu versorgen, haben die Klassen- bzw. Kursleitungen E-Mail-Verteiler erstellen lassen. Sollte Ihr Kind am Freitag oder Montag vor der Schließung krank gewesen sein und noch nicht in den Verteiler aufgenommen sein, schicken sie bitte die E-Mail-Adresse Ihres Kindes an die Klassen-bzw. Kursleitung. Sie erreichen die jeweiligen Lehrkräfte bei Einfügung des jeweiligen Nachnamens unter nachname@hermann-ehlers-schule.de.

Einige Lehrkräfte werden auch die Möglichkeiten des digitalen Arbeitens im Lernraum Berlin nutzen. Sollte dies der Fall sein, erhalten Ihre Kinder eine Anleitung zur Anmeldung im Lernraum durch die betreffende Lehrkraft.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Kinder digitale Klassenarbeiten schreiben. Die Aufgabenformate werden dann die digitalen Gegebenheiten berücksichtigen. Sicherlich wird von dieser Möglichkeit nur vereinzelt Gebrauch gemacht.

Folgende Aufgaben sind für die Schüler*innen notwendig:

  • Die Schüler*innen sind verpflichtet, einmal täglich die E-Mails abzurufen und die Aufgaben entsprechend der Vorgaben zu bearbeiten bzw. bei entsprechenden Absprachen in den Lernraum Berlin zu schauen.
  • Am Tag vor bzw. innerhalb der ersten zwei Tage der Schulschließung müssen Schulbücher und notwendige Arbeitsmaterialien aus den Schließfächern der Schule abgeholt werden.

Mit diesen Maßnahmen beabsichtigen wir dem Unterrichtsausfall entgegenzuwirken und unserem Bildungsauftrag im Sinne der Schüler*innen nachzukommen.

Mit freundlichen Grüßen

Vogler
Schulleiterin