Unterricht und Prüfungen während der schrittweisen Schulöffnung

05. Mai 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

bis zu den Sommerferien sollen alle Schüler*innen wieder tage- oder schichtweise in den Schulen unterrichtet werden. Wir gehen davon aus, dass ab/nach dem 11.05.2020 weitere Jahrgänge die Schule wieder besuchen werden. Sollte dies so sein, so werden die Jahrgänge wie folgt beschult:
In der Zeit von 8 – 13.30 Uhr werden

  • montags die 7. Klassen,
  • dienstags die 8. Klassen,
  • mittwochs die 9. Klassen und
  • donnerstags die 10. Klassen beschult.

Freitags wird es rotierend weiteren Unterricht für ausgewählte Gruppen geben. Die Schüler*innen der Oberstufe werden ab 13.45 – 17.00 beschult. Den Stundenplan erhalten die Schüler*innen über die Klassenleitungen. Die Oberstufenschüler*innen erhalten die Präsenzzeiten von der jeweiligen Kurslehrkraft.

Bitte beachtet/beachten Sie, dass alle Personen, die sich im Gebäude aufhalten, für den Aufenthalt in den Gängen, Toiletten und auf dem Pausenhof einen Mund-Nasenschutz brauchen. Die Schüler*innen müssen ab dem 11.5.2020 auch eine ‚Unbedenklichkeitsbescheinigung‘ vorlegen, um das Schulgebäude zu betreten. Diese Bescheinigung kann entweder von der Homepage heruntergeladen werden oder im Sekretariat abgeholt werden. Auf der Homepage ist auch der Infektionsschutz- und Hygieneplan einzusehen.

Bleibt/Bleiben Sie alle gesund.

Simone Vogler
Schulleiterin