Informationen der Schulleitung

04. März 2021

Liebe Schulgemeinschaft,
die Senatsschulverwaltung hat festgelegt, dass ab dem 17.03.2021 die Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 10 in halber Klassenstärke bzw. halber Kursstärke bei großen Kursen in den Wechselunterricht in A/B-Wochen in die Schule zurückkehren. Für unsere Schule heißt das, dass die 10. Klassen, die Schüler*innen von Q2 und weiterhin die Schüler*innen von Q4 in halber Stärke in der Schule sind. Wir verfahren nach dem in den Unterrichtsszenarien beschriebenen Absprachen.

Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt. Die Klassenleitungen bzw. Tutor*innen werden bei den Schüler*innen erfragen, wer weiter vollständig im Distanzunterricht verbleibt. Die Klassenleitungen und Kurslehrkräfte werden die Klassen bzw. die Kurse in A/B-Wochen aufteilen.

Die Senatsschulverwaltung wird den Schulen auch mobile W-Lan Router zur Verfügung stellen. Wenn das erfolgt ist, können die Lehrkräfte den Online-Unterricht für die Jahrgangsstufen, die noch im Distanzunterricht sind, auch aus der Schule heraus durchführen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, wann diese mobilen Router und wie viele genau in der Schule eintreffen. Das bedeutet auch, dass zum jetzigen Zeitpunkt, ohne die mobilen Router, der Online-Unterricht für die Jahrgänge 7 -9 nur im eingeschränkten Umfang stattfinden kann.

Mit freundlichen Grüßen

S. Vogler
Schulleiterin