Religion

Der Zauber der Religionen – „Das Fenster zum Himmel“

1.1. Ziele des Unterrichts

 Religionsunterricht als

  • Ort des interreligiösen Lernens
  • Raum für persönliche Gewissenserfahrungen.
  • Ort ethischen Lernens christlicher Ethik.
  • Ort interreligiöses Lernen.
  • Pflege des kulturellen Gedächtnisses.
  • Brücke zu Orten gelebter Religion.

1.2. Internes Curriculum

7. Jahrgang
Thematische Schwerpunkte: Sich selbst in anderen erkennen, Diakonie, Pfingsten und Befreiungsereignis, Die Entdeckung der Reformation, Schöpfung

8. Jahrgang
Thematische Schwerpunkte: Glaubensbücher, Gentechnologie, Märtyrertum und Jenseitsvorstellung, „Kleidervorschriften“, Reformation in Europa, Propheten

9. Jahrgang
Thematische Schwerpunkte: Sekten, Gewaltloser Widerstand, Endzeitvorstellung, Tod und Sterben, Pandemie und christliche Ethik, Gerechtigkeit und Rechtfertigung, Theodizee* 

*Aktuelle Themen, die das Leben weist, gehören immer dazu!

Das Fach Religion ist mehr als der Erwerb von Kompetenzen, umfasst das ganze Leben in all seinen Facetten.
Ein Fach das ein „Fenster zum Himmel“ aufmacht, voller Überraschungen, die es zu entdecken gilt! 😊

Bei Fragen suchen Sie gerne das Gespräch unter A32No@aol.com