Sport

Koedukation

Der Fachbereich Sport des Hermann-Ehlers-Gymnasiums versteht Sportals ein ganz besonderes Schulfach, da es einen nicht austauschbaren Beitrag zur Bildung und Förderung von jungen Menschen in der Institution Schule leistet. Dieser Beitrag leitet sich aus dem Schulgesetz und den im Jahr 2017 neu implementierten Rahmenlehrplänen für die Sekundarstufe I ab.

Im Fach Sport verstehen wir diese Heterogenität als Chance sowohl für die Entwicklung der Schüler*innen als auch für die Gestaltung von Unterricht.

Koedukation im Sportunterricht dient als Element zum respektvollen Umgang mit- und untereinander und zur offenen und bewussten Geschlechtererziehung der Schülerinnen und Schüler. Unabhängig von Körper, Geschlecht oder Herkunft im Sinne einer, auch nach UNESCO-Kriterien, ganzheitlichen Erziehung gestaltet der Fachbereich des Hermann-Ehlers-Gymnasiums den Unterricht ausgerichtet auf eine verstärkte Berücksichtigung von Mehrperspektivität in einem gemeinsamen methodisch-didaktischem Vorgehen in der Sekundarstufe I.

Sportangebot an der HES

Sek I: Die Bewegungsfelder schöpfen ihre Themen und Inhalte aus der umfangreichen traditionellen und aktuellen Sport- und Bewegungskultur. Klassische Sportarten stehen dabei im Sportunterricht gleichberechtigt neben modernen Bewegungsformen.

In den Jahrgangsstufen 7 bis 10 werden fünf Bewegungsfelder mit möglichst unterschiedlichen Inhalten erweitert und vertieft (RLP, Teil C, S. 31ff).

Sek II: Das aktuelle Kursangebot in der Sekundarstufe II sieht wie folgt aus:.

Außerunterrichtliches Sportangebot: Das außerunterrichtliche Sportangebot besteht aus verschieden Arbeitsgemeinschaften (AG), aus Sportfahrten (z.B. Skifahrt, Ruderfahrt, etc.) und Sportveranstaltungen, die im Fachbereich Sport organisiert werden und im Sportjahreskalender zu finden sind.

  • AGs: Das AG-Angebot ist variabel und wird jährlich an die Wünsche der SuS angepasst. Einige Konstanten gibt es dennoch, darunter
    • Rudern
    • Tanz
    • Fußball
  • Fahrten: Im zweiten Semester wird jedes Jahr eine Skifahrt als Grundkurs Skifahren durchgeführt. Diese Fahrt richtet sich in besonderer Weise an die sozialen Kompetenzen der Schüler*innen, da die Fahrt auf eine Hütte in den Bergen stattfindet, bei eigener Versorgung und unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte.
    • Im Rudern findet in Kooperation mit der Ruder-AG und dem Grundkurs Rudern eine Ruderwanderfahrt statt.
  • Events: Verschiedenen Veranstaltungen wie die Bundesjugendspiele, ein Spendenlauf und ein Fußballturnier finden jährlich wiederkehrend statt. Darüber hinaus werden diese festen Veranstaltungstermine durch weitere Sportaktivitäten ergänzt und in einem jährlich aktualisierten Sportartenkalender festgehalten. Weitere Aktivitäten sind beispielsweise:
    • Crosslauf, Berliner Staffeltage, Berliner Friedenslauf, Mini-Marathon
    • Basketball Streetball-Turnier der Berliner Schulen
    • UNESCO-Fußball-Turnier

Sk